AA Gent gewinnt ostflämisches Duell

AA Gent darf die drei Punkte auf seine Fahnen schreiben. Es gewann sein erstes Spiel nach dem Verlassen von Sven Kums gegen Lokeren, das nun schon in vier von sechs Spielen keine Tore mehr erzielt hat. Der Stand: 3:0.
Jasper Jacobs

In der ersten Fußball-Liga hat  auch Zulte Waregem an diesem Wochenende gewonnen. Es holte 5 Tore gegen Mouscron, das nur ein Tor erzielte.

Zulte Waregem steht vorerst allein an der Tabellenspitze. Es hat einen Punkt mehr als der AA Gent und liegt mit zwei Punkten Vorsprung auf KV Mechelen, Kortrijk und Charleroi in Führung. Letzterer Verein muss an diesem Sonntag allerdings noch spielen.

Kortrijk schlug wiederum Westerlo mit 4:1, der KV Mechelen besiegte Sint Truiden mit 2:0.

Ostende verpatzte die Möglichkeit, in Führung zu gehen. Es verlor mit einem 2:1 gegen Eupen.

Am Freitagabend hatte bereits Waasland-Beveren gegen den Club Brügge mit 1:0 gewonnen.