Noch immer vermisst

Zwei junge flämische Touristen sind noch immer vermisst. Sie waren am gestrigen Mittwoch an der französischen Westküste in der Nähe von Royan im Meer schwimmen.
Photononstop

Die beiden Männer im Alter von 21 Jahren gerieten in Schwierigkeiten, als sie sich durch eine starke Unterströmung plötzlich außerhalb der bewachten Schwimmzone befanden. Eine Rettungsaktion am gestrigen Mittwoch blieb erfolglos. Am heutigen Donnerstagmorgen wurde weitergesucht.

Es gebe wenig Hoffnung, so Charles Van den Bossche, der Veranstalter des belgischen Festivals Route du Soleil, an dem die beiden teilnahmen.

Die Eltern der beiden Vermissten sollten an diesem Donnerstag in Bordeaux eintreffen.