VisitFlanders aktiv bei der Buchmesse dabei

Flandern ist gemeinsam mit den Niederlanden Ehrengast auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse. Vom 19. bis zum 23. Oktober 2016 präsentieren sich Autoren und Verlage aus dem gesamten niederländischen Sprachraum auf der Messe. Die Frankfurter Buchmesse ist mit 7.300 Ausstellern aus über 100 Ländern und rund 275 000 Besuchern, darunter alleine 100.000 potentielle Buchkäufer an den öffentlichen Publikumstagen, die größte Fachmesse ihrer Art.

Auch VisitFlanders, der Fremdenverkehrsverband des belgischen Bundeslandes Flandern, will vom Ehrengastauftritt profitieren und mit einer Reihe von „Flandern-Geschichten“ Lust auf das Reiseziel Flandern machen. Die Buchmesse ist auch für Flandern eine große Chance, denn über das Buch bietet sich ein einmaliges Schaufenster für die Region, so Lothar Peters von VisitFlandern in Köln. Dabei stehen zwei Punkte im Vordergrund: Die Kultur und die sogenannten flämischen Kunststädte, sowie das Kulinarische, das weit über Fritten, Bier und Schokolade hinausgeht. Trotzdem wird auf diese Klassiker nicht verzichtet, sondern deutlich darauf gesetzt.

Erzählt werden Geschichten aus der reichen Kulturregion rund um die flämischen Kunststädte Antwerpen, Brügge, Gent aber über Hauptstadt Brüssel und die belgische Nordseeküste. Geschichten wie die von der ersten Braumeisterin Belgiens, von der ältesten Druckerei der Welt oder den der „Flanders Kitchen Rebels“ (das sind junge Köche abseits der ausgetretenen kulinarischen Pfade) können im VisitFlanders-Blog www.flandern16.de und seit Anfang August auch in einem eigenen Magazin gelesen und entdeckt werden.

Rundum die Messe wartet VisitFlanders mit zahlreichen Aktionen auf. Den Auftakt macht am Freitag, den 14. Oktober, die Enthüllung eines 1000 Kg schweren Kunstwerks aus Schokolade im Frankfurter Hauptbahnhof. Die Fachtage beginnen mit einem Show-Kochen des flämischen Sternekochs Seppe Nobels in der Gourmet Gallery (19. Oktober, 13.30-14.30 Uhr). Am 20. Oktober bietet die Brauerei Duvel Moortgat ab 15 Uhr ihre Spezialitäten zur Verkostung an. Den Abschluss machen am 22. und 23. Oktober während der Publikumstage Demontrationen von Barbecue-Weltmeister Peter De Clercq und Chocolatier Ruben Alossery.

usage worldwide, Verwendung weltweit, Modelfreigabe vorhanden., Model released.

Die Termine von VisitFlanders während der Buchmesse:

14.Oktober (11 Uhr): Fototermin Schokokunstwerk im Frankfurter Hauptbahnhof, das Exponat ist dort bis einschließlich 15. Oktober zu sehen.

19. bis 23. Oktober von 9 bis 18.30h, So bis 17.30h:
Infostand vor dem Gastlandpavillon (Forum Ebene 1)
Flandern-Insel auf der Agora (Außengelände) der Frankfurter Buchmesse: Kinky & Cosy-Experience (flämische Comic-Figuren), Schokoladenkunstwerk, Choco-Story, Foto-Bully & Infostand Flandern

Gourmet-Gallery (Messehalle 3.1)

19.10.16 (13.30 Uhr): Showcooking mit “Kitchen Rebel” Seppe Nobels

20.10.16 (15.00 Uhr): Biertasting von Duvel-Moortgat
22.10.16 (12.30 Uhr): Showcooking mit BBQ-Weltmeister Peter De Clercq

22.10.16 (16.15 Uhr): Schokoladen-Workshop mit Choco-Story
22.10.16 (16.15h Uhr): Schokoladen-Workshop mit Choco-Story
23.10.16 (12.30 Uhr): Showcooking mit BBQ-Weltmeister Peter De Clercq