Goffin im Viertelfinale von Antwerpen

David Goffin (Foto) hat beim Tennis-Turnier in Antwerpen das Viertelfinale erreicht. Der belgische Weltranglisten-12 schlug bei der mit 635 645 Euro dotierten ATP-Veranstaltung den Deutschen Florian Mayer mit 7:5 und 6:4.

Im Viertelfinale trifft Goffin auf den rumänischen Qualifikationsspieler Marius Copil, der Steve Darcis besiegte. Goffin ist der belgische Botschafter des neue ATP-Turniers von Antwerpen und entsprechend hoch sind die Erwartungen an ihn.

Für das zweite Viertelfinale qualifizierte sich der Deutsche Jan-Lennard Struff. Der Davis-Cup-Profi setzte sich etwas überraschend gegen den an Nummer fünf gesetzten Franzosen Gilles Simon mit 6:4 und 6:4 durch. Der 26-Jährige bekommt es nun erneut mit einem Franzosen, dem Weltranglisten-19. Richard Gasquet, zu tun.