Belgier wollen sich wohl fühlen

Die Wellnessbranche in Belgien boomt. In den letzten fünf Jahren hat Belgien ein Viertel an Wellnesszentren hinzubekommen.
© Image Source, all rights reserved.

Insgesamt zählt der Sektor inzwischen über 4.300 Unternehmen. Es handelt sich um Saunen, Solarien, und Kuranlagen. Der Erfolg hängt mit unserem Lebensstil zusammen, sagt Christine Matheeuws von der neutralen Gewerkschaft für beruflich Selbständige.

"Jeder geht heute in eine Kuranlage oder in eine Sauna. Vor zehn Jahren war das noch etwas Besonderes. Inzwischen nutzen immer mehr Menscen solche Anlagen und das liegt natürlich daran, dass wir in einer schnellen gestressten Gesellschaft leben, in der wir ständig über unser Smartphone erreichbar sein müssen. Da tut ein Besuch in einem Wellnesscenter oder in einer Sauna echt gut."

"Immer mehr Menschen brauchen das."

Nach Angaben der neutralen Gewerkschaft für beruflich Selbständige werde der Wellnesssektor auch in den kommenden Jahren weiterhin gute Geschäfte machen. Doch der Raum für Newcomer sei klein, heißt es auch noch.