Neue Güterzugverbindung Belgien-Schweden

Das Unternehmen B Logistics bietet innerhalb seines Green Xpress-Netzwerks eine neue, direkte Zugverbindung von Belgien nach Schweden an und verkehrt jetzt dreimal in der Woche zwischen Antwerpen und Malmö. Der Zug hat eine Fahrzeit von 21 Stunden.

Der belgische Spezialist für Schienengüterverkehr verbindet jetzt nach eigenen Angaben das Hub im Bahnhof Antwerpen Noord nahe dem Seehafen dreimal in der Woche mit dem Hub in Malmö.

Jeweils dienstags, donnerstags und samstags verkehren Güterzüge in beide Richtungen. In Schweden übernimmt der Partner Green Cargo die letzte Meile, und in Kürze soll es Anbindungen nach Dänemark und Norwegen geben. (Quelle: Verkehrsrundschau.de)