45. Frauentag in Belgien: Simone de Beauvoir

In Belgien wird auch an diesem 11. November auch der Frauentag begangen. Was der Weltfrauentag am 8. März ist, ist der 11. November in unserem Land. Schuld daran haben die belgische Frauenbewegung selbst und der Terminkalender der Feministin Simone de Beauvoir (Foto).

Dass der Frauentag in Belgien nicht am 8. März sondern am 11. November stattfindet, ist der Geschichte geschuldet.

Die hiesige Frauenbewegung wollte bei ihrem ersten Frauentag vor 45 Jahren unbedingt die Ur-Feministin Simone de Beauvoir dabei haben und die hatte 1972 nur einen einzigen Termin frei und das war der 11. November.

Also ordneten sich die belgischen Frauen dem Terminkalender ihres französischen Vorbildes unter und damit steht das Datum für den Frauentag in unserem Lande aus dieser Tradition heraus bis heute fest.