Anderlecht setzt sich gegen Kortrijk durch

In der ersten Fußball-Liga hat Anderlecht mit 0:2 gegen Kortrijk gewonnen und der Club Brügge nähert sich mit nur einem Punkt Rückstand dem Tabellenführer Zulte Waregem. Der Club gewann mit 2:0 gegen Ostende und klettert damit an Ostende vorbei auf den zweiten Platz.

Zulte Waregem kam zu Hause nicht weiter als bis zu einem 1:1 unentschieden gegen Waasland-Beveren. Gent blieb wiederum bei einem 0:0 gegen Westerlo hängen und teilt sich jetzt mit Ostende den dritten Platz.

Ziemlich weit unten auf der Tabelle holte Sint-Truiden einen wichtigen Sieg gegen Mouscron. Es wurde: 1:0. Der Verein darf nun endlich den letzten Platz verlassen. Der STVV hat nun zwei Punkte mehr als Westerlo und Mouscron.

An diesem Sonntag spielen noch Charleroi gegen Standard und Racing Genk gegen Lokeren.