Ehrendoktorwürde für Kanzlerin Merkel

Die Universitäten von Löwen (KU Leuven) und Gent (UGent) verleihen am 12. Januar der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel die Ehrendoktorwürde. Die Christdemokratin erhält diese Auszeichnung für ihre Verdienste um Europa. Verliehen wird ihr diese Ehrendoktorwürde im neuen EU-Gebäude in Brüssel, genannt „The Egg“.
Copyright 2016 The Associated Press. All rights reserved. This material may not be published, broadcast, rewritten or redistribu

Die Universitäten von Löwen und Gent zeichnen die deutsche Kanzlerin aus, wegen ihrer diplomatischen und internationalen Anstrengungen, Europa auf diplomatischer Ebene zu stärken und auszubauen.

Kanzlerin Merkel verteidige die Werte, die unserem Kontinenten erlauben, in seiner Verschiedenheit doch die Einheit zu finden. Sie wird diese Auszeichnung aus den Händen der beiden Rektoren, Anne De Paepe (UGent) und Rik Torfs (KU Leuven) erhalten.

Die Verleihung der Ehrendoktorwürde für Angela Merkel findet am 12. Januar 2017 im Rahmen einer akademischen Sitzung statt, an der auch Belgiens Premierminister Charles Michel und Flanderns Ministerpräsident Geert Bourgeois teilnehmen werden.

Die Sitzung wird im gerade eröffneten neuen Europagebäude „The Egg“ in Brüssel stattfinden.