Junges Unternehmen wirbt Studenten von Uni ab

Das Startup-Unternehmen DataCamp aus Löwen ist dringend auf der Suche nach jungem fähigem und motiviertem Personal. Jetzt wartet das Unternehmen mit einer spektakulären Aktion auf. DataCamp bietet Studenten der Löwener Universität (KU Leuven) 15.000 €, wenn sie sofort den Campus verlassen und ins Unternehmen einsteigen.

DataCamp-CEO Jonathan Cornelissen sieht die Sache ganz einfach. Er sei an Diplomen nicht interessiert und gehe davon aus, dass junge Leute nur im Berufsleben die notwendige Begleitung haben können. Erfahrung im Job bringe den Studenten mehr als nur auf der Schulbank zu sitzen.

Fünf neue Mitarbeiter will DataCamp so anwerben. Jugendliche, die den Sprung aus der Aula in Richtung Vollzeitbeschäftigung in seinem Unternehmen wagen würden, entschädige er mit 15.000 €. Diese Summe sollte das Risiko dieses einschneidenden Umschwungs für die Betroffenen etwas abfedern, so Cornelissen.

DataCamp ist ein Startup-Unternehmen, dass eine Plattform entwickelt, über die online Kurse zur Datenanalyse anbieten soll. Das Unternehmen ist übrigens ein spin off der Löwener Uni und beschäftigt derzeit 22 Mitarbeiter in Belgien und in den USA.