Belgier ersteigert Hut von Michael Jackson

Ein belgischer Sammler hat auf einer Auktion einen Hut der Poplegende Michael Jackson für 10.000 Euro erstanden. Es ist der Hut, den der Star in einem Videoclip von "Smooth Criminal" trägt. Das hat das niederländische Auktionshaus Catawiki an diesem Samstag bekannt gegeben. (Archivfoto)

Den Hut, den der Belgier ersteigerte, ist der weiße Fedora-Hut, den Michael Jackson bei den Aufnahmen von "Smooth Criminal" getragen hat. Das war vor fast 30 Jahren. Der King of Pop hat damals mehrere dieser Hüte anfertigen lassen.

Nach Abschluss der Aufnahmen hat Jackson den Hut seinem ehemaligen Manager geschenkt. "Das Besondere daran ist, dass Michael Jackson die Innenseite des Hutes mit 'Love Michael Jackson' signiert hat", hieß es bei Catawiki.

Nach Angaben des niederländischen Auktionshauses hätten sich Menschen aus der ganzen Welt für diesen Filzhut interessiert. "Insbesondere nach seinem Tod ist der Wert der persönlichen Gegenstände von Michael Jackson enorm gestiegen. Sammler bezahlen teilweise horrende Beträge, um in den Besitz von durch Jackson getragene Kleidungsstücke zu gelangen", hieß es weiter.

Der Wert des Hutes war auf 10.000 bis 13.000 Euro geschätzt worden. Letztlich kam das Exemplar für 10.000 Euro unter den Hammer. Ein in Belgien wohnhafter Sammler kaufte den Hut.