Antwerpen: Historisches Schiff gesunken

Eines der historischen Schiffe, die am Museum aan de Stroom (MAS) in Antwerpen vor Anker liegen, ist fast vollständig gesunken. Nur der Mast schaut noch aus dem Wasser im Bonapartedok heraus. Das Schiff ist ein Weltkulturerbe.

Ein Taucherteam der Feuerwehr ist vor Ort. Opfer hat es keine gegeben, da niemand an Bord des Schiffes war, als dieses sank.

Es handelt sich um ein Weltkulturerbe. Das Schiff, das den Namen "Ouderhoek" trägt, ist 102 Jahre alt und wurde in den Niederlanden gebaut.

Das hölzerne Segelfrachtschiff ist 10,15 Meter lang und 3,75 Meter breit. 1986, anläßlich des hundertjährigen Bestehens der Freiheitsstatue in New York, wurde die 'Ouderhoek' mit dem Schiff in die Vereinigten Staaten gebracht.

Sehen Sie hier ein Foto von dem Schiff als es noch auf dem Wasser lag.