Rough Guide: "Unbedingt Antwerpen besuchen"

Laut dem britischen Reiseführer-Verlag Rough Guide gehört Antwerpen zu den 10 Städten in der Welt, die man im neuen Jahr unbedingt besuchen sollte. Die Scheldemetropole biete alles, was eine Weltstadt brauche, heißt es dort.

Antwerpen gehört laut Rough Guide neben Metropolen, wie Paris, Isfahan, Nairobi oder Bristol zu den Städten, in die man 2017 unbedingt reisen sollte. Die Stadt an der Schelde sei deutlich ruhiger und weniger hektisch als z.B. die belgische Hauptstadt Brüssel, stehe ihr jedoch in nichts nach. Darum belegt Antwerpen hier den fünften Rang.

Rough Guide hebt besonders die reichhaltige Architektur zwischen Gothik und Renaissance hervor, den historischen Hafen mit seiner mittelalterlichen Geschichte und auch die einmalige Museumslandschaft der Stadt.

Nicht zuletzt weisst der renommierte Reiseführer-Verlag auch auf die enorme Kneipendichte Antwerpens hin sowie auf die vielen Bars und Restaurants, die die besten Biere aus ganz Europa anbieten würden.

Zu den wichtigsten Punkten, die Antwerpen so attraktiv machen würden, gehören für Rough Guide auch die Kultur im Allgemeinen und die Welt der Mode. Pop-up-Shops und -Events sorgen für Spannung und die "Kreativen" bringen ständig Neues , um ihre Stadt in den Focus des internationalen Interesses zu stellen.