Gent bereitet Glückssträhne von Club ein Ende

In der ersten Fußball-Liga hat der AA Gent mit 2:0 gegen den Club Brügge gewonnen. Gent teilt sich den fünften Tabellenplatz mit dem KV Ostende. Der Rückstand auf den Tabellenführer Club bleibt jedoch groß. "Man muss sehen, wie oft wir schon das Opfer waren", sagte der Trainer von AA Gent Hein Vanhaezebrouck nach dem Spiel.

Am Wochenende spielten auch noch  KV Mechelen gegen Racing Genk. Das Spiel endete mit einem 1:0. Genk bleibt auf dem achten Platz.

Der KV Ostende verlor mit 3:0 gegen Sint-Truiden. Für Ostende ist das die dritte Niederlage in vier Spielen. Der Verein ist jetzt auf dem fünften Tabellenplatz. Kortrijk konnte nach acht aufeinanderfolgenden Niederlagen endlich noch einmal gewinnen. Es schlug Lokeren mit einem 2:1. Fast ganz unten auf der Tabelle endeten Waasland-Beveren - Westerlo mit 0:0. Westerlo bleibt Vorletzter.

Das Spiel Charleroi - Zulte Waregem vom Freitag endete mit 2:1.

404 Resource at '/content/vrtnieuws/de/error/404.sdi.html' not found: No resource found

Resource at '/content/vrtnieuws/de/error/404.sdi.html' not found: No resource found

Cannot serve request to /vrtnws/de/error/404.sdi.html on this server


Apache Sling

Meist gelesen auf VRT Nachrichten