Montag: Demo gegen Trump-Dekret vor der Brüsseler Börse

Nach den zahlreichen Demonstrationen in Amerika gegen das von der US-Regierung verhängte Einreiseverbot gegen Flüchtlinge und Bürger einiger mehrheitlich muslimischer Staaten wird an diesem Montag nun auch in Brüssel protestiert. Das berichtet die Brüsseler Nachrichten-Webseite bruzz.be an diesem Sonntag. (Archivfoto)

"Wir sind so enttäuscht über das Dekret. Das verstößt gegen die Werte der Region und der Stadt Brüssel. Wir kommen also nicht um einen Protest herum", wird der Veranstalter Stijn Croes auf BRUZZ zitiert.

Auf Facebook wird aufgerufen, sich am Montag in der Mittagspause zwischen 12 und 13 Uhr am Börsenplatz zu versammeln.

Weiter heißt es: Tausende Menschen seien Opfer dieser xenophoben und gefährlichen Maßnahme. Das hat es so noch nie gegeben. Jetzt ist der Moment, um sich gegen die gefährliche Diskriminierung zu erheben. Die Welt driftet in eine Richtung ab, in die wir nicht gehen wollen. Eine Gesellschaft von Erster- und Zweiter-Klasse-Bürger ist keine Demokratie. Lassen Sie uns die Demokratie schützen und uns gegen Diskriminierung und Ausschluss erheben."

Bis zur Veröffentlichung dieses Berichts hatten laut Angaben der Veranstalter rund 500 Menschen ihr Interesse an der Teilnahme der Demonstration bezeugt.

Es werde ein stiller und seriöser Protest. Es mache keinen Sinn, um alles an der USA zu kritisieren. Es gehe allein um dieses Dekret, mit dem die Brüsseler früher oder später auch in Berührung kommen würden, so der Veranstalter der Demonstration, Stijn Croes, noch.

Eine offizielle Zulassung von der Polizei haben die Organisatoren nicht. "Am Sonntag ist das schwierig, dann ist dort niemand zu erreichen. Normalerweise muss man zehn Tage vorher eine Genehmigung beantragen, aber wir fanden es unangemessen, noch zehn Tage damit zu warten."

Weltweit äußern Menschenrechtler Empörung über Trumps Verfügung. US-Präsident Donald Trump hatte letzten Freitag per Dekret ein Einreiseverbot für viele Muslime erwirkt. Inzwischen hat ein Gericht einen Teil der neuen Regelung eingefroren.

Copyright 2017 The Associated Press. All rights reserved.
404 Resource at '/content/vrtnieuws/de/error/404.sdi.html' not found: No resource found

Resource at '/content/vrtnieuws/de/error/404.sdi.html' not found: No resource found

Cannot serve request to /vrtnws/de/error/404.sdi.html on this server


Apache Sling