Springreitturnier im Antwerpener Hafen

Der Antwerp Jumping Grand Prix fand in diesem Jahr am Antwerpener Hafen unweit der Sammlung der historischen Hafenkräne des Schifffahrtsmuseums statt. Dieses Springreiten war vor dieser Kulisse nicht nur auf sportlicher Ebene ein besonders Ereignis, sondern auch auf optischer Ebene.

Der Gewinner des Antwerpener Springreiter-Turniers war der 57 Jahre alte Brite Michael Whitaker mit seinem Pferd JB’s Hot Stuff (Foto). Das Duo schaffte den Parcours an den Hafendocks fehlerlos in der absolut schnellsten Zeit von 32 Sekunden und 20 Hundertsteln.

Kein anderer der Teilnehmer schaffte es, den Parcours so schnell zu absolvieren. Der Belgier Olivier Philippaerts lieferte auf H&M Legend of Love zwar die zweitschnellste Zeit, doch ein Fehlerpunkt warf das Duo auf den 10. Gesamtplatz zurück.

Gudrun Patteet wurde mit Sea Coast Pebbles Z auf Rang 6 mit einer Zeit von 39 Sekunden und 33 Hundertstel bester belgischer Teilnehmer.