Extrem selten: Delfin vor Belgiens Nordseeküste

Vor der Küste von De Panne ist am Dienstag ein „Gewöhnlicher Delfin“ gesichtet und fotografiert worden (Foto). Dies ist ein besonders außergewöhnlicher Besuch, denn diese Delfingattung kommt in unseren Breitengraden eigentlich nicht vor. Seit 1812 sind hier nur 12 solcher Sichtungen registriert worden.

Den „Gewöhnlichen (oder Gemeinen) Delfin“, den zwei Naturfreunde am Strand des Nordsee-Badeortes De Panne entdeckten und fotografieren konnten, wurde aufgrund eben dieser Bilder eindeutig identifiziert. „Ein solcher Delfin ist ein auffallend gezeichneter Delfin mit einem langen Schnabel und die geschwungene Linie auf den Flanken ist typisch“, sagt Dominique Verbelen vom flämischen Naturschutzverband Natuurpunt.

Gewöhnliche Delfine kommen in erster Linie in Gruppen vor, die sehr schnell schwimmen. Diese Delfine springen oft horizontal aus dem Wasser heraus, um danach wieder mit dem Schnabel voraus zurückzustürzen.

Gemeine Delfine sind zwischen dem Äquator und dem Westen Schottlands weit verbreitet, doch nur die südliche Nordsee grenzt an dieses Verbreitungsgebiet, wodurch Wahrnehmungen im Ärmelkanal äußerst selten sind. Die Zahl der entsprechenden Meldungen hält sich denn auch in den vergangenen 205 Jahren mit 12 Sichtungen deutlich in Grenzen.

In diesem Jahrhundert konnte lediglich ein einziges Exemplar fotografiert werden und zwar im Jahr 2002 vor Koksijde. Zudem gab es drei weitere nicht dokumentierte Meldungen. Im April 2016 allerdings strandete ein totes Delfin-Männchen bei Hemiksem.

Fast nur einzeln vorkommende Delfine

Deutlich ist hier immer wieder, dass es sich bei den hier entdeckten Gewöhnlichen Delfinen immer nur um einzelne Tiere handelt. Meist ist dies ein Hinweis darauf, dass es dem jeweiligen Delfin nicht gut geht, denn eigentlich, wie bereits oben erwähnt, bleiben diese Meeressäuger in Gruppen. Es ist also kein Zufall, dass die meisten hier gemeldeten Gewöhnlichen Delfine kranke, schwache oder bereits verendete Tiere sind, so die Naturschützer an der hiesigen Nordseeküste.