Belgier gewinnt 154 Mio. bei EuroMillions

Ein Belgier hat knapp 154 Millionen Euro mit EuroMillions gewonnen. Das hat die Nationallotterie bekannt gegeben. Der Spieler was der einzige der fünf richtige Nummern und die beiden Sterne richtig hatte. Und das brachte ihm knapp 154 Millionen Euro ein. Das ist der zweithöchste Betrag, den ein Belgier je mit EuroMillions gewann.

Den Rekordbetrag in Höhe von 168 Millionen Euro hatte eine Person aus der Umgebung von Brüssel im Oktober letzten Jahres gewonnen. 

Dieser Gewinn landete auf der Liste der größten Gewinne in allen Ländern, in denen EuroMillions gespielt werden kann, auf dem 8. Platz. Die Belgier hatten bei dieser Ziehung vom Freitag insgesamt rund 7,8 Millionen Euro im Einsatz. Der EuroMillions-Topf wird an diesem Dienstag auf 17 Millionen Euro zurückfallen.