Aufhebung der Trinkwasser-Einschränkung in Flandern

In Flandern werden ab Samstag die Einschränkungen beim Trinkwasserverbrauch wieder aufgehoben.
Nicolas Maeterlinck

Das Verbot betrifft die Nutzung von Trinkwasser zum Waschen des Autos, Sprenkeln des Rasens oder zum Füllen von privaten  Schwimmbädern. All das ist ab Samstag in Flandern wieder erlaubt, sagte die flämische Umweltministerin Joke Schauvliege in der VRT.

Da inzwischen wieder Regen fällt, könne die Einschränkung beim Verbrauch von Trinkwasser aufgehoben werden. Schauvliege ruft allerdings weiterhin dazu auf, sorgsam mit dem Wasser umzugehen.

Vor etwa einer Woche hatte die Ministerin das Verbot wegen der anhaltenden Trockenheit erlassen.