Flugrouten-Urteil: Keine Flüge mehr von 23 bis 7 Uhr auf Brüsseler Kanalroute

Die viel beflogene Kanalroute über der Brüsseler Innenstadt darf schon bald zwischen 23 Uhr abends und 7 Uhr morgends nicht mehr genutzt werden. Das hat das Brüsseler Gericht erster Instanz entschieden.

Das Gericht kommt damit teilweise der Bitte der Brüsseler Umweltministerin Céline Fremault (CDH) und Bürgerinitiativen von Anwohnern nach.

Auch die so genannte Ringroute darf nachts nicht mehr genutzt werden.

Die Regierung bekommt nun 4 Monate Zeit, um die Flugrouten zu verlegen. Verkehrsminister François Bellot (MR) arbeitet schon seit einiger Zeit an einem neuen Fluggesetz, nach dem die Flüge über dem Flughafen von Zaventem anders verteilt werden sollen.