Die UGent ist wieder Belgiens beste Universität

Die Universität von Gent (UGent) in Ostflandern ist wie schon in den vorangegangenen Jahren die beste Universität Belgiens. Dies ist aus dem „Academic Ranking of World Universities“ ersichtlich, eine Rangliste, die die Universität von Schanghai jährlich aufstellt. Weltweit schneidet die UGent dieses Jahr allerdings etwas schlechter ab, als 2016.

Im vergangenen Jahr fand sich die Genter Uni in der Rangfolge der ERWU-Liste auf Platz 62, doch in diesem Jahr muss sich diese renommierte Universität mit Rang 69 zufrieden geben. Diese Liste der 500 besten Universitäten wir einmal mehr von zwei US-Unis angeführt, von Harvard und von Stanford. Weltweit drittbeste Universität ist die von Cambridge in Großbritannien.

In der Top 100 finden sich übrigens nicht weniger als 48 amerikanische Universitäten wieder. Die katholische Universität von Löwen (KU Leuven) in Flämisch-Brabant klettert im Ranking drei Stellen nach oben und rückt auf Rang 90 vor. Gent und Löwen sind die einzigen belgischen Unis unter den 100 besten Universitäten.

Die Jia Tong-Universität in Shanghai trägt in der Aufstellung ihres "Academic Ranking of World Universities" der 500 besten Unis weltweit Rechnung mit der Zahl der Nobelpreise für die Alumni der Unis, mit der Zahl der akademischen Auszeichnungen für die Professoren, der Anzahl veröffentlichten wissenschaftliche Papers und der Anzahl der im „Science Citation Index“ aufgenommenen Papers.