Laufbahnüberblick per Mausklick

Bundesarbeitsminister Kris Peeters (CD&V) und Bundessozialministerin Maggie De Block (Open VLD) haben die neue Internetseite Mycareer.be der belgischen Bundesregierung vorgestellt. Diese Webseite bietet dem Nutzer einen Überblick über die vollständige Berufslaufbahn. Dies kann z.B. bei der Erstellung eines Bewerbungsschreibens sehr praktisch sein.

Zugang erhält man über seinen elektronischen Ausweis und den eigenen Computer. Die Datenbank ermöglicht es, mit wenigen Mausklicks sämtliche Informationen zur eigenen beruflichen Laufbahn abzurufen. Aufgelistet sind hier z.B. die verschiedenen Arbeitgeber, für die man gearbeitet hat, die Anzahl der bisher geleisteten Arbeitstage und auch die diversen Einkommen bei den jeweiligen Arbeitgebern. Mycareer.be führt auch eventuelle Arbeitslosigkeit auf und ebenfalls die dabei erhaltenen Zahlungen und sozialen Rechte.

Zudem kann man über Mycareer.be auch in Erfahrung bringen, ob man noch Anrecht auf Laufbahn-Unterbrechungen hat, bzw. wie man dieses System nutzen kann. Sollten Nutzer feststellen, dass die sie betreffenden Angaben unvollständig oder fehlerhaft aufgeführt sind, können sie dies über einen Link auf dieser Webseite zu erkennen geben. Diese Webseite ist in allen drei Landessprachen in Belgien abrufbar: Niederländisch, Französisch und Deutsch.

Jede zuständige Instanz - z.B. Arbeitsamt, Rentenamt, Sozialamt - hat Zugriff auf die Angaben und neben Berufstätigen finden auch Selbständige alle Informationen bezüglich ihrer Karriere. Die Angaben selbst kommen aus allen möglichen Bereichen und Behörden, die mit dem Bundesamt für soziale Sicherheit verbunden sind. Überdies werden alle Angaben bei Mycareer.be ständig aktualisiert.