Holen Belgiens Rote Teufel Sonntag WM-Ticket?

Am 8. Spieltag der Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2018 in Russland empfängt Griechenland am Sonntagabend Belgiens Nationalmannschaft. Am Donnerstag gewannen die Roten Teufel mit 9:0 zu Hause gegen Gibraltar. Nach 7 WM-Quali-Spielen sind die Belgier damit klar auf WM-Kurs.

Sie haben bei noch drei anstehenden Spielen 19 Punkte und damit 6 Punkte Vorsprung vor den Griechen. Die Belgier können sich eine Niederlage in Griechenland leisten. Mit einem Sieg hätte die Roten Teufel dagegen das Ticket für Russland sicher.

Mit 19 Punkten liegen die Belgier aktuell 6 Punkte vor den Verfolgern aus Griechenland und 8 Punkte vor Bosnien. Die Roten Teufel sind seit 10 Länderspielen ungeschlagen (7 Siege, 3 Unentschieden).

Zu Hause kam man aber nicht über ein 1:1 gegen Griechenland hinaus. Am Donnerstag gab es dagegen ein Schützenfest. Für die Belgier, die ab der 40. Minute in Unterzahl spielten, verbuchten 100-Millionen-Mann Romelu Lukaku (Foto links) von Manchester City und Thomas Meunier jeweils einen Dreierpack.

Zwischen Griechenland und Belgien gab es bisher 8 Länderspiele. 3 Mal konnten die Griechen gewinnen, 2 Mal die Belgier. Die letzten beiden Aufeinandertreffen endeten Unentschieden. Zu Hause ist Griechenland noch ohne Niederlage gegen die Belgier.