Ryanair gelobt Besserung

Die Billigfluggesellschaft Ryanair hat ihren Piloten eine Lohnerhöhung in Aussicht gestellt und mehr Rechtssicherheit. Das steht in einem Brief von Ryanair-Chef Michael O' Leary. in den vergangenen Wochen hatte Ryanair tausende Flüge streichen müssen, weil nicht genug Piloten zur Verfügung standen.

Die Gesellschaft hat den Piloten jetzt eindeutig Verbesserungen ihrer Arbeitsbedingungen zugesagt. Ferner hat sie der Verbraucherorganisation Test Aankoop (dt.: Stiftung Warentest) versprochen, dass sie die Passagiersrechte künftig besser einhalten werde.

Test Aankoop hatte Ryanair scharf kritisiert, weil die Gesellschaft die von den Flugannullierungen betroffenen Fluggäste nicht ausreichend darüber informiert hatte.

Wie die Zeitung La Libre Belgique berichtet, habe sich der irische Chef der Gesellschaft in dem Brief erstmals nach dem Fiasko innerhalb der Flugesellschaft bei seinem Personal entschuldigt.