Flämische Schauspieler ausgezeichnet

Peter Van Den Begin (Archivfoto) ist von der flämischen Schauspielergilde gleich zwei mal als bester flämischer Schauspieler ausgezeichnet worden.

Für seine Rolle in King of the Belgians bekam er den Preis des besten Filmschauspielers. Ferner wurde er als bester Darsteller in der Theaterproduktion Risjaar Drei ausgezeichnet.

Als beste Theaterschauspielerin wurde Janne Desmet ausgezeichnet. Bei den Filmrollen wurde dies Vivianne De Muynck.

Außerdem wurden Preise für die besten TV-Rollen verliehen. So bekamen Ruth Becquart und Josse De Pauw für ihre Rollen in Chaussée d'Amour eine Trophäe.