Ein neues Aufnahmelager für Migranten in Brüssel

Die Stadt Brüssel wird ein Auffanglager für Migranten im Stadtteil Evere eröffnen. Die Stadt ist der Auffassung, dass die belgische Regierung zu wenig unternehme, um die Migranten in Brüssel aufzunehmen.

Die Stadt Brüssel will nun ein Gebäude in der Nähe des Nato-Hauptquartiers in Evere anmieten.

Der Staatssekretär für Asyl und Migration, Theo Francken, ist gegen ein solch neues Aufnahmelager für Migranten. Seiner Auffassung nach gebe die Stadt Migranten und Asylsuchenden damit ein falsches Signal.

Peraita definitiv entlassen

Inzwischen ist Pascal Peraita definitiv als Direktorin der Obdachlosenheime von Samu Social entlassen worden. Peraita wird keinerlei Abfindung gezahlt. Anfang des Monats hatte sie noch wissen lassen, dass sie ihren früheren Job wieder aufnehmen wollte, obwohl sie in den Skandal der letzten Monate um Samu Social verwickelt war.

Gegen mehrere Politiker, so auch gegen Peraita, ist wegen der Einstreichung unverhältnismäßig hoher Sitzungsgelder ermittelt worden.