Edith Cavell-Klinik in Ukkel nach Oudergem umgezogen

In Brüssel hat an diesem Samstagmorgen der Umzug des Edith Cavell-Krankenhauses in Ukkel in das neue Delta-Krankenhaus in Oudergem begonnen. Am Sonntag zieht auch die Klinik Parc Léopold nach Oudergem um.

Die ersten 74 Patienten sind inzwischen verlegt worden. Drei schwangere Frauen, die kurz vor der Niederkunft stehen, hatten sich der Liste auch noch angeschlossen.

Der Transport ist mit erheblichem logistischen Aufwand verbunden. 22 Krankenfahrzeuge brachten die Patienten von der alten in die neue Klinik. Die Konvois wurden von der Polizei begleitet. Die Straßen auf der Strecke waren für den privaten Verkehr gesperrt. Jetzt muss noch medizinisches Material von der alten in die neue Klinik gebracht werden.

Am Sonntag werden noch einmal 90 Patienten aus dem Krankenhaus Parc Léopold in Etterbeek in die neue Klinik in Oudergem verlegt.