Lagerhalle in Gent unter Schneelast eingestürzt

Im Hafen von Gent ist eine große Lagerhalle des Unternehmens Stukwerkers unter der hohen Schneelast eingestürzt (Foto). Glücklicherweise kam bei dem Einsturz niemand zu Schaden. Allerdings wurde ein Lastwagen, der direkt neben dem Gebäude stand, dabei schwer beschädigt.

Die außergewöhnlich hohe Schneemenge, die seit Sonntagabend über Teile des belgischen Bundeslandes Flandern niedergegangen ist, sorgte nicht nur für Verkehrsprobleme. Der schwere und nasse Schnee sorgt auf den Dächern von einfach gebauten Gebäuden für einen enormen Druck.

Dies musste das Unternehmen Stukwerkers jetzt erfahren. In der Nacht zum Dienstag stürzte dort eine große Lagerhalle unter der Schneelast ein und wurde vollständig zerstört. Ein LKW, der direkt neben der Halle parkte, wurde dabei schwer beschädigt.

Glücklicherweise war der Fahrer zur Zeit des Unfalls nicht an Bord des Lastwagens. Auch sonst wurde niemand bei dem Einsturz verletzt. Stukwerkers, heute ein Logistik-Betrieb, ist bereits seit dem 14. Jahrhundert im Hafen von Gent aktiv und somit das älteste hier aktive Unternehmen.