Container in Albertkanal gekippt

In Schoten (Provinz Antwerpen) sind zwei Container in den Albertkanal gekippt. An diesem Sonntagmorgen war es dort sehr stürmisch. Es ist nicht deutlich, was sich in den Containern befindet. Man geht davon aus, dass sie leer sind. (Archivfoto)

Die Container waren übereinander gestapelt.

Eine Firma ist derzeit damit beschäftigt, die Container, die sich noch auf dem Kai befinden, umzustellen und zu sichern. Danach können Feuerwehrleute die umgewehten Container nach oben holen.