Angeline Flor Pua (22) neue Miss Belgien

Samstagabend wurde die junge Antwerpenerin Angeline Flor Pua während einer Galashow im ‚Plopsaland‘ in De Panne zur Miss Belgien 2018 gewählt. Ihre Wurzeln liegen in den Philippinen. „Ich habe absolut nicht damit gerechnet und kann es noch immer kaum fassen“, reagierte sie. Zoé Brunet und Dhenia Covens wurden die Ehrendamen.

Flor Pua wurde am 17. April 1995 geboren und absolviert das dritte Jahr ihrer Ausbildung zur Pilotin. Sie hofft, ihre Ausbildung auch während des Miss Belgien-Jahres fortsetzen zu können. Ihre Hobbys sind Reisen, Sport, Backen und ihr Hund ‚My Love Bobby the Pug‘.

„Für mich ist es ein Traum, der in Erfüllung geht“, sagte die neue Miss Belgien. Ihre philippinische Herkunft „ist etwas Neues für eine Miss Belgien. Ich fühl mich aber hundertprozentig Belgierin, denn ich bin hier geboren.“ Als Miss Belgien wird Angeline Flor Pua unser Land auf jeden Fall beim Miss World-Wettbewerb vertreten.