Van Aert und Cant belgische Cross-Meister

Topfavorit Wout van Aert (Foto) hat zum dritten Mal in Folge die belgische Cyclocross Meisterschaft gewonnen. Im Küstenort Koksijde setzt sich der 23-jährige van Aert am Sonntag in einem schwierigen und sandigen Parcours gegen Laurens Sweeck durch. Platz drei ging an Daan Soete.

Bei den Frauen ist die Dominanz noch spürbarer: Hier holte Sanne Cant (Foto, links) sich nun schon zum neunten Mal den Landesmeistertitel. Silber und Bronze gingen an Ellen Van Loy und Loes Sels.

Bevor es in wenigen Wochen am ersten Februarwochenende in Valkenburg in den Niederlanden bei der Weltmeisterschaft im Cyclocross rund geht, wurden dieses Wochenende die nationalen Meister in Belgien, den Niederlanden und Deutschland ermittelt. Auch bei der WM gilt der belgische Vorjahressieger van Aert als Favorit.