Spontaner Streik bei Aviapartner

Am Brüsseler Flughafen in Zaventem haben Mitarbeiter des Gepäckabfertigers Aviapartner an diesem Freitagmorgen spontan die Arbeit niedergelegt. Das Personal klagt über die Nichteinhaltung gemachter Zusagen durch die Direktion. Der Arbeitsdruck sei zu hoch, es herrsche Personalmangel und die Belegschaft müsse mit veraltetem Material arbeiten.

Die Probleme infolge des Streiks hielten sich jedoch in Grenzen, so eine Flughafensprecherin.

Nur Passagiere, die in Brüssel ankämen, müssten mit etwas längeren Wartezeiten bei der Ausgabe ihrer Gepäckstücke rechnen. Aviapartner wickelt rund 40 Prozent der Flüge am Brüsseler Flughafen ab, darunter auch die von British Airways, Ryanair und TUIFly.