Ryanair bietet Flüge von Brüssel nach Jordanien

Der irische Billigflieger Ryanair kündigt an, ab Oktober 2018 zweimal pro Woche von Brüssel aus in die jordanische Hauptstadt Amman und zurück zu fliegen. Die Airline wird Brüssel auch mit der jordanischen Hafenstadt Akaba verbinden. Der Ticketverkauf für diese neue Flugverbindungen werde noch in diesem Monat Februar beginnen, so ein Sprecher von Ryanair.

Insgesamt will Ryanair 14 Flüge pro Woche zwischen Brüssel und Jordanien anbieten. 10 Flüge verbinden die beiden Hauptstädte Brüssel und Amman und 4 Flüge verbinden den belgischen Nationalflughafen mit der jordanischen Hafenstadt Akaba. Ryanair rechnet mit bis zu einer halben Million Fluggästen pro Jahr auf diesen Linien.

Die jordanischen Behörden springen auf den Zug von Ryanait mit auf und begleiten den Start dieser Flugverbindungen mit einer Marketingkampagne, die sowohl Urlauber und Geschäftsreisende ansprechen soll, als auch Reisende, die religiös-historische Beweggründe für einen Flug in dieses Land haben.