Goldener Schuh für Ruud Vormer

Zum zweiten Jahr in Folge geht der Preis für den besten Fußballer auf belgischem Feld an einen Spieler des FC Brügge. Der 29-jährige Ruud Vormer folgt damit José Izquierdo aufs Ehrentreppchen. Zur Gala des Goldenen Schuhs haben sich Belgiens Fußballer und Fußballerinnen extra herausgeputzt. Sehen Sie hier, wie die Kaminskis, Vormers und Wullaerts auf dem roten Teppich strahlen.

Vormer gewann vor Joeri Tielemans und Leander Dendoncker. Der Mittelfeldspieler des FC Brügge bekam seine Trophäe von Louis Van Gaal, seinem Entdecker beim AZ, überreicht. 

Bei den Frauen ist Janice Cayman die überraschende Laureatin. Die 29- jährige Stürmerin der Red Flames und des französischen Fußball-Spitzenvereins Montpellier hat am Ende Tessa Wullaert geschlagen. Das ist die Siegerin des letzten Jahres. Davina Philtjens wurde Dritte.

Tessa Wullaert und ihr Freund

Michel Preud'homme und Philippe Clement

Brecht Capon

Davy De fauw

Frank De Bleeckere

Hugo Broos

Michiel Jonckheere

Olivier Renard

Ruud Vormer

Thomas Kaminski