Ältester Belgier mit 106 Jahren verstorben

Traurige Nachricht aus dem flämischen Küstenort De Haan: Der älteste Mann Belgiens, Gustavus Leclerq (Foto), ist im Alter von 106 Jahren gestorben. Er war erst seit einem Monat der älteste Mann Belgiens. Gustavus tanzte gerne und das bis zu seinem Lebensende.

Gustavus Leclerq wohnte noch selbständig in seiner Küstenwohnung. Er stammte aus De Haan und war erst seit Anfang März dieses Jahres der älteste Mann Belgiens. Er wurde 106 Jahre und acht Monate alt.

Jetzt ist Maurits Stael der älteste Mann Belgiens. Er ist nur einen Monat jünger als Leclerq und stammt auch aus der Provinz Westflandern.