Brussels Airlines will ab Montag streiken

Die Gewerkschaften von Brussels Airlines wollen ab Montag streiken. An diesem Mittwochmittag hatten sich Piloten und Direktion zu Gesprächen getroffen. Sie sind jedoch ohne Ergebnis wieder auseinandergegangen.

Die Piloten fordern mehr Lohn, eine Anpassung der Dienstpläne und mehr Klarheit in Sachen Rente.  

Die Sprecherin von Brussels Airlines, Kim Daenen, geht davon aus, dass am Montag knapp 300 Flüge von dem Streik betroffen sein werden.

Es ist das zweite Mal seit der Gründung von Brussels Airlines vor 16 Jahren, dass es zu einer Arbeitsniederlegung kommt.