Gute Idee? "Airbnb" für Lager- und Logistikhallen

Die belgische Immobiliengruppe Montea lanciert eine Plattform für Unternehmen, damit diese untereinander Lager- und Logistikräume untereinander austauschen können. Das Unternehmen nennt dieses neue Geschäftsfeld in einer Pressemitteilung „Airbnb für Lagerhallen“. Die Idee kommt aus den benachbarten Niederlanden.

Unternehmen, die kurzfristig Lagerräume frei haben, können dies über die Online-Plattform Stockspots Firmen zur Verfügung stellen, die per direkt Räume suchen, um Waren zu lagern. Umgekehrt können Unternehmen, die von jetzt auf gleich Logistik-Kapazität suchen, bei Stockspot ihre Bedürfnisse melden und nach Räumlichkeiten suchen.

Die belgische Immobiliengruppe Montea investiert jetzt in den Start-Up Stockspot, den ein junges Unternehmen im niederländischen Breda gegründet hat. In unserem Nachbarland ist diese Plattform bereits seit dem vergangenen Jahr mit Erfolg aktiv. In nur 8 Monaten Zeit konnte hier eine Auswahl von rund 500 Lagerhallen und-möglichkeiten aufgelistet werden, so Montea.

Das Unternehmen geht davon aus, bis zum Herbst dieses Jahres auch belgienweit bis zu 100 Lagerhallen ausfindig machen zu können, die kurzfristig über Stockspots ausgetauscht werden könnten. Stockspots regelt derweil für die Logistikraum austauschenden Unternehmen die Fakturierung und die Versicherung.