ROBIN UTRECHT

Ab 2030 Diesel-Fahrverbot in Brüssel angekündigt

Die belgische Hauptstadt Brüssel will spätestens 2030 ein komplettes Fahrverbot für alle Diesel verhängen. Darauf habe sich die Regionalregierung grundsätzlich geeinigt, teilte Umweltministerin Céline Fremault am Donnerstag mit. Christdemokratin Fremault hatte die Maßnahme vorgeschlagen.

Wie andere europäische Städte kämpft auch Brüssel mit zu hoher Luftverschmutzung. Die Stadt hat deshalb bereits Teilverbote für Diesel beschlossen. So dürfen seit 1. Januar die ältesten Modelle mit Schadstoffklasse null oder eins nicht mehr in die Stadt reinfahren.

Bis 2025 werden schrittweise auch neuere Diesel ausgeschlossen. Nach bisheriger Rechtslage dürfen dann nur noch Euro-6-Diesel nach Brüssel hineinfahren.