Stromrechnung steht bei vielen noch aus

Immer mehr Familien können ihre Strom- und Gasrechnungen nicht mehr bezahlen. Das geht aus der jüngsten Statistik der flämischen Energie-Regulierungsbehörde VREG hervor.

Letztes Jahr haben die Energieversorger 97.000 Familien in Flandern einen Ratenplan für die Begleichung der Schulden vorgelegt. Das ist eine Zunahme um knapp 20 Prozent verglichen mit 2016 und damit auch ein Rekord.

"Das ist in der Tat eine historisch hohe Zahl in 2017 und für uns ein Warnzeichen, auf das wir achten müssen. Das bedeutet, dass es letztes Jahr sehr viele Menschen gab, die von einer höheren Strom- oder Gasrechnung als erwartet überrascht wurden", erklärt Dirk Van Evercooren von der VREG in der VRT. "Der Grund hierfür liegt wahrscheinlich in der Teuerung der Strompreise."

Der Strom ist viel teurer geworden, unter anderem infolge der höheren Mehrwertsteuer auf Strom.