Laden Video-Player ...

Drogendealer freigesprochen: Beweis-DVD war kaputt

In Gent hat ein Richter entschieden, drei verdächtige Drogendealer frei zu sprechen. Der Grund: Im Laufe der Ermittlungen ging unter anderem eine DVD mit Beweismaterial kaputt. Die drei standen vor Gericht, weil sie eine große Menge an Drogen exportiert haben sollen. Sie hatten vier Jahre Gefängnis zu befürchten. Dem Anwalt des Hauptverdächtigen zufolge begründete der Richter das Urteil damit, dass die Ermittlungen zu viel Zeit in Anspruch genommen hätten und dass ohne das kaputte Beweismaterial, eine DVD mit Telefonmitschnitten, kein richtiger Prozess habe stattfinden können.