Laden Video-Player ...

Für bessere belgisch-russische Beziehungen

Für das Spiel Belgien – Tunesien an diesem Samstag sind König Philippe und Außenminister Didier Reynders extra nach Moskau gereist. Reynders hat erst noch seinen russischen Kollegen Lawrow getroffen.

Er brachte ihm ein Fußball-Trikot mit Autogrammen von allen Roten Teufeln mit. Reynders sagte Lawrow, dass er auf eine gute Zusammenarbeit mit Russland hoffe.

Lawrow seinerseits stellte fest, dass das, was Premier Michel neulich bei seinem Besuch in Moskau versprochen hatte, tatsächlich umgesetzt würde, das heißt, dass sich die gegenseitigen Beziehungen beider Länder verbesserten.