foto peter Hilz (C)

Der Mittelstand will neues Personal anwerben

Etwa vier von 10 kleinen oder mittelgroßen mittelständischen Unternehmen in Belgien wollen noch in diesem Sommer einen oder mehrere zusätzliche Mitarbeiter einstellen. Dies ist aus einer Umfrage bei 627 KMO des Personaldienstleisters SD Worx ersichtlich. Dies ist der höchste Wert, seit dem SD Worx diese Umfrage durchführte. Der HR-Dienstleister begann 2010 mit dieser jährlichen Untersuchung in Belgien.

Laut SD Worx wollen 38,1 % der mittelständischen Unternehmen in Belgien noch im laufenden Sommer neues Personal einstellen. Letztes Jahr lag dieser Wert noch bei 32,4 KMO. In drei Vierteln dieser Fälle handelt es ich tatsächlich um einen Ausbau des Personalbestandes und bei einem Viertel der Anwerbungen werden Personalabgänge ersetzt.

Eines von drei mittelständischen Unternehmen in unserem Land geht davon aus, in den kommenden Monaten mehr Arbeit zu haben, bzw. neue Aufträge zu bekommen. Nur etwa jedes 10. KMO befürchtet eine rückläufige Auftragslage. 6,4 aller Mittelstandsfirmen in Belgien gibt an, noch vor Jahresende neue Mitarbeiter anwerben zu wollen.