"Wir steuern auf eine echte Hitzewelle zu"

Eine echte Hitzewelle sei im Anmarsch, sagt der Wettermann unseres Hauses VRT. Ab Dienstag steigen die Temperaturen auf über 30 Grad an.

Ab Dienstag und bis einschließlich Samstag bleibt es sehr warm, trocken und sonnig. Ab Dienstag werden wir zudem ganz schön schwitzen. Die Höchsttemperaturen werden immer wieder die 30 Grad-Marke übersteigen und teilweise sogar 34 Grad erreichen. Auch in der Nacht werden die Temperaturen kaum unter die 20 Grad sinken. Nur am Meer wird es etwas frischer.

"Wir steuern auf eine echte Hitzewelle zu", sagt Wettermann Frank Deboosere. Aber was ist eine Hitzewelle? Hierfür gibt es mehrere Definitionen. In Belgien wird von einer Hitzewelle gesprochen, wenn im Brüsseler Stadtteil Ukkel mindestens 5 Tage hintereinander eine Temperatur von 25 Grad oder mehr gemessen wird. Drei der Tage müssen eine Temperatur von 30 Grad oder mehr erreichen.

Auf seiner Webseite listet Deboosere die Hitzewellen des 20. und 21. Jahrhunderts auf.