AA Gent kann gerade noch 2. Niederlage verhindern

Der AA Gent hat eine zweite Niederlage gerade noch verhindern können. Nach einem Penaltypatzer von Kubo und einem Tor von Derijck war der Sieg für Zulte Waregem zum Greifen nahe. Doch der Neuankömmling David holte den Ausgleich in der 95. Minute: 1:1.

Der Cercle Brügge machte es besser und gewann am Ende doch noch gegen Lokeren. Es wurde 3:2. Eupen – Charleroi endete mit einem 1:4 und beim Spiel Antwerpen - Kortrijk blieb es beim 0:0.

Am Freitagabend hatten bereits Waasland Beveren und Standard unentschieden gespielt. Nach 90 Minuten war es immer noch 0:0.