Laden Video-Player ...

Weyts pfeift Verkehrsagentur zurück: Radfahrer behalten Vorfahrt

Flanderns Verkehrsminister Ben Weyts hat eine von der flämischen Verkehrsagentur eingeführte Regelung annulliert. Die sah vor, dass Radfahrer künftig nicht mehr die Vorfahrt haben, wenn sie eine Regionalstraße kreuzen. Der Minister erklärte am Sonntag, es werde nicht umsonst viel Geld in die Schaffung neuer Radwege investiert. Die Radfahrer müssten weiterhin ihren Platz im Verkehr einnehmen können und ihre Vorfahrt behalten.