Britney Spears mit "Piece of me" im Sportpaleis in Antwerpen

Mehrere Generationen sind heute noch imstande die Ohrwürmer der Popikone zu trällern, auch wenn Britney Spears heute nicht mehr auf Hitparadenerfolge und private Skandale angewiesen ist. Welchen Status das ehemalige Idol heute bekleidet, fragte Vrt NWS bei Dorianne Aussems vom Popsender MNM und beim Dozenten für Musikgeschichte Gert Keunen nach.

Am Mittwochabend gibt Britney Spears ihre Las-Vegas-Show in einer überarbeiteten Fassung zum Besten. Zwischen 2013 und 2017 hat die Spears „Piece of me“ insgesamt 250 Mal aufgeführt, eine der erfolgreichsten Musikshows in Las Vegas.

Vor genau 20 Jahren feierte Britney Spears mit „(Hit me) baby one more time“ ihren Durchbruch und zugleich ihren größten Hiterfolg.

Im Unterschied zu vielen anderen Popstars und -sternchen hat die Musikmarketingbranche immer versucht, Britney mit ihrem Zielpublikum mitwachsen zu lassen. „Sie durfte rebellieren, rauchen, ihre Haare abrasieren … im Grunde war das Teil der Marketingstrategie“, sagt Gert Keunen. 

Contact: Insight News & Features, Inc.

„Ihre musikalische Relevanz war nie ein Thema, da das ehemalige Talent aus der Mickey-Mouse-Schmiede (genau wie Justin Timberlake) nie eigene Musik geschrieben hat, sondern das Produkt von Produzenten, Songschreibern und Managern ist. Was heute bleibt, ist Britney Spears als kommerzielles Produkt.“ 

Die jungen Hörer kennen sie nicht mehr, stellt Radiopräsentatorin Dorianne Aussems fest: „Aber wenn wir eine „Back to the 90s“-Liste spielen, ist die Interpretin mit mehreren Hits vertreten. Sobald die Hörer zwischen 2 Songs entscheiden müssen, gewinnt immer Britney.“

Für 20- und 30-Jährige sind u. a. „Oops! … I did it again“ pure Nostalgie. Die Fans kommen, um die früheren Hits der heute 36-Jährigen zu hören und diese lauthals mitzusingen, um die Tanzeinlagen und die Show zu bewundern, nicht aber ihre neue Musik. Dass der ehemalige Superstar nicht jeden Song live singt, stört deshalb die wenigsten. Britney Spears symbolisiert ein anderes Zeitalter, als alle noch dasselbe Idol hatten: „Sie ist in dieser Epoche stecken geblieben und ihr Publikum ist ebenfalls Fan dieser Epoche geworden.“

AP2011