Laden Video-Player ...

Transmigranten im Maximilianpark: „Wir sind nicht hier um euch anzugreifen“

Das Thema Transmigranten, Flüchtlinge, die Belgien nur durchqueren wollen, um nach Großbritannien zu gelangen, ist seit Wochen in unserem Land nicht mehr aus den Schlagzeilen wegzudenken. VRT-Kollege Majd Khalifeh machte sich einen Tag lang mit seinem iPhone auf die Suche nach Gesprächen im Brüsseler Maximilianpark, wo viele von ihnen auf eine Weiterreise, zumeist mit Hilfe von Schleusern warten (Fotos unten). Dort traf er Somalier, Eritreer, Ägypter, Minderjährige, allein reisende Frauen… Hagos, ein 25 Jahre alter Flüchtling aus Eritrea, wollte unerkannt bleiben, erzählte Majd aber seine Geschichte… (Video in englischer Sprache)