Laden Video-Player ...

Immer mehr Kinder und Jugendliche müssen in psychiatrische Behandlung

Die Zahl der Kinder und Jugendlichen, die psychiatrische Hilfe suchen, steigt weiter. Das geht aus Statistiken der Nationalen Agentur für die soziale Sicherheit hervor. Im vergangenen Jahr wurden mehr als 160.000 Diagnosen und Therapien für Minderjährige registriert. Das ist mehr als eine Verdreifachung in nur 10 Jahren.