Laden Video-Player ...

Brüsseler Wasserpark Océade zieht nach Rumänien um

Nach 30 Jahren schließt in Brüssel der Wasserpark Océade am Sonntag definitiv seine Türen. Die Océade zählte zu den beliebtesten Attraktionen von Brüssel. Besucher können zum letzten Mal die insgesamt 14 Wasserrutschbahnen runterrutschen und in der Badelandschaft plantschen. Der Park kämpfte seit langem mit finanziellen Problemen und wechselte mehrfach den Besitzer. Die Einrichtung der Océade wird in Rumänien eine neue Heimat finden.