Gemeinden haben Probleme, Ergebnisse an Wahlamt weiterzuleiten

Die Wahlvorstände der Wahllokale verschiedener Gemeinden in Flandern haben Schwierigkeiten, dem Wahlamt ihre Ergebnisse weiterzuleiten. Da viele Kommunen gleichzeitig versuchen, die USB-Sticks zu laden, hat sich eine Warteschlange von mehr als eine halbe Stunde gebildet.

Um die Resultate weiterleiten zu können, muss der Wahlvorstand des Hauptwahllokals in jeder Stadt oder Gemeinde alle USB-Sticks mit den Ergebnissen auf einer Webseite laden.

Die Webseite blockiert, weil alle Städte gleichzeitig ihre USB-Sticks laden wollen.

Weitere Nachrichten